P. Herbert Douteil CSSp
priesterweihe
Diözese Cruzeiro do Sul / Brasilien

Missionsarbeit am Oberlauf des Amazonas

Kinderarzt Dr. Biskup berichtet über seinen Einsatz im Projekt "Jesuskind von Nazareth"

Cruzeiro do Sul, 19.09. bis 16.10.12

Vollständiger Bericht: CBM-Bericht-2012.pdf (430 KB)

Zusammenfassende Bewertung dieses Besuches:

1.) Fast schon seit Beginn des „Projeto MJdN“ (später „Fundação MJdN“) können hier zwar alle typischen Therapiemethoden angewandt werden. Zu beklagen ist allerdings auch in diesem Jahr wieder, dass wir leider nach wie vor bisher keinen Ergotherapeuten für die zeitweilige Mitarbeit gewinnen konnten. Auf diesem Gebiet wäre eine aktuelle Schulung sehr wünschenswert!

Bruna leidet an spastischen Lähmungen
Bruna leidet an spastischen Lähmungen
Vitória hat Hydrocefalie
Vitória hat Hydrocefalie

2.) Bei erfreulich vielen Kindern, die durch das Team der Fundação betreuten werden, konnte ich auch bei den diesjährigen Untersuchungen wieder erstaunliche Verbesserungen / Fortschritte feststellen, natürlich alles im Rahmen ihrer durchaus sehr eingeschränkten Möglichkeiten. Die Eltern und natürlich auch die etwas größeren Kinder selbst sind glücklich darüber. Trotzdem mussten wir bei manchem Kind (eher Jugendlichen) seine „Faulheit“ beklagen und in seinem eigenen Interesse mehr Eifer bei der Mitarbeit und beim täglichen Üben anmahnen.

Ana Clara, 8 Jahre, telefoniert mit ihrem Fuß
Ana Clara, 8 Jahre, telefoniert mit ihrem Fuß
Émily leidet unter einer tiefen Spina bifida (offener Rücken)
Émily leidet unter einer tiefen Spina bifida (offener Rücken)

3.) Das gesamte Engagement, die Motivation, der Eifer bei der Arbeit und die emotionale Zuwendung der einheimischen Mitarbeiter – Coordenadores wie Orientadoras -- kann ich nicht genug loben! Aber zum wiederholten Male sind auch die fachlichen Fortentwicklungen zu begrüßen, sowie die zunehmende Professionalität und der Ideenreichtum, um zusätzliche förderliche Therapieangebote für die oft sehr mühsame und langwierige Betreuung ganz vieler behinderter Kinder zu entwickeln.

Nathan hat Grünen Star
Nathan hat Grünen Star
Job hat das Down-Syndrom
Job hat das Down-Syndrom

4.) Seit jetzt über einem Jahr arbeitet die Physiotherapeutin Helen Gleicia Saraiva de Oliveira in der Fundação mit. Sie hat mich auch dieses Jahr, wie oben gesagt, öfters begleitet. Hauptsächlich untersucht und beurteilt sie sonst die bewegungsauffälligen Kinder in physiotherapeutischer Sicht und leitet -- im Sinne der Fortbildung und Schulung (zugleich Supervision) -- die betreuende Orientadora für die individuelle Therapie des jeweiligen Kindes an.

Rauchschwaden über Santa Luzia
Vinicius kann trotz seiner Mikrocephalie sprechen.
Tainara leidet unter  Spina bifida
Tainara leidet unter Spina bifida

Ausführlicher Bericht als PDF-Datei (430 KB)

 

zurück    Kontakt : Startseite : Drucken   Seitenanfang